KLUB-EVENT SK RAPID WIEN

POSTED BY phillip Dezember 5, 2018 in Saison 18/19
Post thumbnail

Mit dem ersten Türchen des Adventkalenders öffneten sich auch die Tore zum Business Club des Allianz Stadions in Wien. Beim siebten Klub-Event der krone.at-eBundesliga trafen in Hütteldorf diesmal die Teilnehmer des SK Rapid Wien aufeinander.
Vor den Augen der Profispieler Tamás Szántó, Aleksandar Kostic und Paul Gartler kämpften knapp 100 Spieler in einer attraktiven Location um die grün-weißen Kaderplätze für das große krone.at-eBundesliga-Finale.

Abseits der Konsole ließen die Grün-Weißen die Welten des realen und virtuellen Fußballs verschmelzen und boten den Teilnehmern sowie den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm. Nach einer ausführlichen Stadiontour inkl. „Mannschaftsfoto“ am Rasen und einer Partie am Wuzzler konnten in der Chill-out-Lounge die packenden Duelle der eSportler verfolgt werden.
Am Ende schafften mit Kevin Iber, Felix Autrieth, Rafael Doja und Emrullah Demirci  durchwegs neue Gesichter den Sprung unter die Top 4. Vervollständigt wird das Team durch Ersatzmann Mario Viska, der seinen Teamkollegen als erfahrener Spieler zur Seite stehen wird.
Die Option der Wild-Card hielten sich die Rapidler noch offen. Man darf gespannt sein, wer als sechster Spieler im Jänner dabei sein wird.

©Sarah Langoth
« 1 von 7 »