KLUB-EVENT FC WACKER INNSBRUCK

POSTED BY phillip November 20, 2018 in Saison 18/19
Post thumbnail

Und wir bleiben im Westen Österreichs. Einen Tag nach dem Klub-Event des SCR Altach ging es für uns nach Innsbruck. Beim FC Wacker Innsbruck machten wir Station bei einem Bundesliga-Rückkehrer und somit einem eBundesliga-Neuling. Das Thema eSports wird in Innsbruck groß geschrieben, aus diesem Grund traf man im Tivoli Stadion beispielsweise eSportdirektor Felix Kozubek, eCoach Florian Rieder und Vereinspräsident Gerhard Stocker an. Bei einer ausführlichen Stadionführung wurde über die Parallelen des realen bzw. virtuellen Spiels mit dem runden Leder gefachsimpelt.

Im VIP-Klub-Süd matchten sich die besten Spieler aus der Online-Quali. Das spielerische Niveau war unglaublich hoch, wodurch sich knappe Entscheidungen in der Gruppen-Phase ergaben. In der gleichen Manier ging es auch in der KO-Phase weiter, hitzige Duelle mit vielen Toren und engen Entscheidungen. Wie schon in Altach entschied die Tordifferenz oder das direkte Duell gleich drei Gruppen über Sein oder Nicht-Sein.

Nach einem langen Turniertag haben sich letztlich Christopher Grahammer, Zoran Petrovic, Muhittin Yösavel, Rene Prantl, Luca Hochschwarzer und Beslim Shala durchgesetzt und vertreten somit den FC Wacker Innsbruck bei der diesjährigen krone.at-eBundesliga. Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern recht herzlich und wünschen ihnen viel Glück für das Finale am 19.01.2019.

© Elena Klimenko
« 1 von 43 »