EINZELBEWERB – FINALE

Infos zum eBundesliga Einzelfinale

Im Rampenlicht des großen Finales treffen am 05. Juni 2021 die 60 Vertreter der zwölf Tipico Bundesliga-Klubs sowie die vier Spieler des eBundesliga-Allstar-Teams aufeinander. Im Gegensatz zur Qualifikation wird hier im FUT-Modus gezockt Am Ende eines spannenden Bewerbs wartet neben dem prestigträchtigen Titel ein Preisgeld von 5.000 Euro auf den besten Einzelspieler, weitere 5.000 Euro werden abgestuft auf weitere Platzierungen im Einzelbewerb aufgeteilt. Besonderes Zuckerl für den Meister und Vizemeister sind PlayIn-Seats für die FIFA 21 Global Series.

Preisgeld:
1. € 5.000*
2. € 1.500*
3. – 4. € 800
5. – 8. € 475

*PlayIn Seat für Regional Playoff der EA SPORTS FIFA Global Series

Ergebnisse

Finalteilnehmer – Einzelfinale

CASHPOINT SCR Altach

  • Mert Buyar
  • Onur Saglam
  • Sandro Poschinger
  • Fabian Wild
  • Manuel Windegger

TSV Prolactal Hartberg

  • Adam Mahmoud (Wildcard)
  • Sebastian Galic
  • Mathias Petak
  • Leon Tschürtz
  • Rene Nußbaumer

RZ Pellets WAC

  • Maximilian Kalkhofer
  • Dominik Maier
  • Joseph Kobein
  • Jakub Kaminek
  • Shpetim Zejnullahu

SK Rapid Wien

  • Benjamin Zidej (Wildcard)
  • Kevin Iber
  • Emrullah Demirci
  • Michael Siedl
  • Mario Viska

SK Puntigamer Sturm Graz

  • Philipp Gutmann (Wildcard)
  • Muhittin Yösavel
  • Mark Gruber
  • Daniel Wimmer
  • Franz Heufler

FC Flyeralarm Admira

  • Heinz Knapp (Wildcard)
  • Rafael Doja
  • Petar Radosavljevic
  • Simon Spalenka
  • Michael Mattes

SKN spusu St. Pölten:

  • Asko Muratovic (Wildcard)
  • Florian Prosser
  • Ibrahim Ibrahim
  • Maximilian Einsiedl
  • Gerhard Haas

SV Guntamatic Ried:

  • Daniel Ranetbauer
  • David Winter
  • Daniel Bramberger
  • Michael Brungraber
  • Nikolaus Barth

WSG Swarovski Tirol:

  • Thomas Grubauer (Wildcard)
  • Mustafa Arabaci
  • Katarina Vukoja
  • Marco Hauser
  • Fatih Bulut

FK Austria Wien:

  • Marcel Holy (Wildcard)
  • Armin Kamenjasevic
  • Filip Babic
  • Mohammad Khalil
  • Daniel Kern

LASK:

  • Aleks Bejko (Wildcard)
  • Haroun Yassin
  • Benjamin Suljanovic
  • Kevin Seifried
  • Mahmut Gündüz

FC Red Bull Salzburg:

  • Sercan Kara (Wildcard)
  • Erik Priesnitz
  • Marco Markovic
  • Fabio Özelt
  • Maximilian Mayrhofer

eBundesliga All Star Team:

  • Ajdin Islamovic
  • Toni Stojanovic
  • Raphael Vogl
  • Matthias Pöltl

Bleibe informiert