DEIN WEG ZUM MEISTERTITEL IM EINZEL-BEWERB!

Die eBundesliga startet am 1.10. offiziell in die Saison 2021/22. An diesem Tag beginnt auch direkt die Anmeldephase, welche bis am 29. Oktober (23:59 Uhr) dauert. In diesem Zeitraum habt ihr die Möglichkeit, euch für das Qualifikationsturnier eurer Lieblingsmannschaft einzuschreiben.

Klub-Qualifikation

Nachdem ihr euch im Rahmen der Registratur für euren Herzensklub entschieden habt, folgt die klubinterne Online-Qualifikation (30./31.10. sowie 6./7.12.). Dabei duelliert ihr euch mit allen anderen Gamern eures Klubs um die bis zu fünf Startplätze (max. 1 Wildcard pro Klub) für das große Finale im März. Die Online-Quali wird im Double-Elimination-System gespielt, was bedeutet, dass man sich von Beginn an in einer K.O.-Phase befindet. Zwar bekommt man durch den besonderen Turniermodus nach einer Niederlage noch eine zweite Chance, allerdings darf man sich eben nur einen Ausrutscher leisten, wenn man beim Finale der eBundesliga dabei sein möchte. Man darf gespannt sein, wer seine Fähigkeiten während der Quali-Phase beweisen und sich somit eines der begehrten Tickets seines Lieblingsverein der Österreichischen Fußball-Bundesliga sichern kann.

eBundesliga-Majors

Nach der letztjährigen Premiere stellen auch in diesem Jahr die eBundesliga-Majors einen Fixpunkt im Kalender dar. Dabei haben alle FIFA-Spieler zusätzlich zum Klub-Qualifikationsweg weitere Möglichkeiten sich für das Finale des Einzelbewerbs zu qualifizieren.  

Die vier Sieger der eBundesliga-Majors erhalten dabei ein Ticket für das Einzelfinale der eBundesliga und treten dort im Trikot des eBundesliga-All-Star-Teams an und bilden somit neben den 12 Vertretern der ADMIRAL Bundesliga quasi den 13. „Klub“ der eBundesliga, Bestes Beispiel dafür ist Ajdin Islamovic, der über die eBundesliga-Majors ins Finalfeld gerutscht und dort sensationell den Einzeltitel abgeräumt hat.

Finale

Im Rampenlicht des großen Finales treffen am 26. März 2022 die 60 Vertreter der zwölf ADMIRAL Bundesliga-Klubs sowie die vier Spieler des eBundesliga-Allstar-Teams aufeinander. Im Gegensatz zur Qualifikation wird hier im FUT-Modus gezockt Am Ende eines spannenden Bewerbs wartet neben dem prestigträchtigen Titel ein Preisgeld von 5.000 Euro auf den besten Einzelspieler, weitere 5.000 Euro werden abgestuft auf weitere Platzierungen im Einzelbewerb aufgeteilt. Besonderes Zuckerl für den Meister ist ein Playoff-Startplatz bei der EA FIFA 22 Global Series.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen beim eBundesliga-Einzelbewerb viel Erfolg und hoffen wir sehen euch im Finale am 27. März 2022 (Veranstaltungsort wird zeitgerecht bekanntgegeben).

Hard Facts

  • kostenlose Teilnahme
  • Konsole: PS4
  • FIFA 22, 90er-Modus
  • € 10.000 Preisgeld und weitere tolle Gewinne

 

Preisgeld:
1. € 5.000*
2. € 1.500
3. – 4. € 800
5. – 8. € 475

*FIFA Global Series Playoff-Startplatz

Bleibe informiert